Sonntag, 25. Januar 2015

Hunde ♥♥♥

ab und zu auf einen Hund aufzupassen ist auch sehr schön, besonders wenn dieser so liebevoll und schön gepunktet...


Mit Schnee natürlich schwieriger den Hund zu finden ...




Mein erster richtiger Kontakt war auch ein Dalmatiner in meiner Kindheit und das prägt schon, nur hätte mir damals jemand erhält das ich mich drum reiße mit einem Hund spazieren zu gehen, hätte ich Reißaus genommen.. genau das habe ich meist gemacht, wenn dieser Hund auf Augenhöhe mich anstarrte und die Panik in mir hochstieg.. so schnell wie möglich weg. Nun ist es genau andersherum..

Kommentare:

  1. *hach* ich wollte früher immer einen Hund - und ich habe keinen bekommen, weil er zu lange alleine zu Hause hätte bleiben müssen. Nun wollen meine Töchter einen Hund und es ist das gleiche Spiel... Nun hoffen wir auf die Oma, die bald pensioniert wird! ;)

    Es ist schon toll mit einem Hund unterwegs zu sein! :)

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lösung: Nehmt zwei Hunde ;)

      Liebe Grüße,
      Helena

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan