Samstag, 13. Juni 2015

Kleider für tolle Mädchen ...

brauchten wir gerade. Ja im Frühling wachsen die Kinder erstaunlich und da ich ja die Klamotten der großen oft bei der Kleinen in den Schrank packen kann, fehlen dann oft Kleider bei der Großen.. aber wie das so ist mit diesen Klamotten die so lange passen. Haben wir gerade viel was beiden passt und Lieblingsklamotten können nur sehr schwierig weiter gegeben werden.. also bleiben sie da bis es garnicht mehr geht.. oder ich mache das für die Große noch mal nach..

Im letzten Jahr habe ich das Buch 'selbstgenähte Kleider für tolle Mädchen 2' von Catharine Deweerdt entdeckt und war hin und weg von ihren klassischen Schnitten...

Jetzt musste ein Kleid zum Geburtstag her ..


und eins für jeden Tag aus einem Lieblingsstoff von Anna Maria Horner...




und da es im Buch auch die passende Jacke dazu gibt, mussten wir die auch noch probieren.. ja genäht habe ich nicht und die Stoffe hat sich das Kind ausgesucht.


Danke Antje für die Idee & den Näheinsatz und vielen Dank Sophia unserer tollen Praktikantin für das Abpausen der Schnitte und natürlich an Julia unsere Näherin für das Finish am Kragen .. ach und an Elli, die derweil immer den Laden hütet ..

Jetzt überlegen wir noch wie wir den Schnitt für den Laden nähen können, so dass er nicht ganz so viele Ressourcen verbraucht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan