Mittwoch, 23. Juni 2010

Erdnussbuttersoße...

habe ich früher sehr oft gegessen, denn Sie passt gut zu Reis & Hühnchen, Tofu und Salat...
Ausserdem geht es schnell und ist super lecker...

0,5 l Milch im Topf zum Kochen bringen, dann nacheinander 4 große Esslöffel Erdnussbutter dazugeben, verrühren und wenn die Soße etwas fester wird, dann ist es genug, ansonsten noch einen Löffel hinzugeben. Es gibt sehr verschiedene Qualitäten Erdnussbutter.. ich mag am Liebsten die mit Crunchy.. und da muss ein Löffel mehr rein, weil die Stückchen ja nicht binden. So dann noch ein großen Schuss Ketchup dazu und 2 Prisen Salz.
Jetzt einfach nach Wunsch per Sambal Oelek oder nur mit Pfeffer etwas schärfen...

und fertig... unsere ist leider wieder alle und aber es gibt bestimmt bald wieder neue, denn wie konnte ich sowas leckeres so lange nicht kochen.

Im Kühlschrank ist Sie einige Tage haltbar und ist so dann auch ein perfektes Dressing für einen schnöden grünen Salat...

Und da ein Post ohne Bilder langweilig ist, gibt es Schnappschüsse vom Bettenmachen mit der Ise....

und wieder hingefallen


so morgen sind wir dann mal kurz im Norden und probieren den ein oder anderen Tipp vielleicht mal aus... Danke für die tollen Kommentare.

Kommentare:

  1. Danke für die lustigen Bilder und die leckere Sosse. Erdnussbutter kennen wir hier in der Schweis so gar nicht. Aber da mein Mann Deutscher ist, habe ich zumindest schon mal davon gehört. :-)
    Tönt bei Dir so lecker, dass ich das mal ausprobieren muss.
    Habe irgendwie Hunger .... :-)
    Herzliche Grüessli
    Franziska Sternenzauber

    AntwortenLöschen
  2. Hej, vielen Dank für das Soßenrezept.
    Das beste Eis in Hamburg gibt es übrigens im Eiscafé "Eisliebe" Adresse: bei der Reitbahn 2 in Ottensen. Wenn man von dort aus Richtung Elbe spaziert, kommt man zum Museumshafen Oevelgönne. Da gibt es dann leckere Fischbrötchen zu essen und alte Schiffe zu bestaunen. Monsieur Pieps fand das Matjesbrötchen klasse ;-)
    Ein Stück weiter nach Osten kommt man zum Elbbalkon mit tollen Spielplatz und ein Stück weiter nach Westen zum Elbstrand mit Sand.
    Gute Reise und viel Spaß!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan