Samstag, 16. Juli 2011

Mit 7 Wochen...

verfällt Mr. Melone in den Nestbautrieb... streicht die Wohnung bunt und beschliesst, das wir hier noch min. 2 Jahre wohnen werden. Wir warten mal ab, wann es uns hier ohne wirkliches Arbeitszimmer zu eng wird.


Die Grete lacht mittlerweile viel .. besonders in den Morgenstunden die wir alleine zum Kuscheln nutzen. Ansonsten hat Sie knapp 5700g und wird im Tuch mittlerweile ziemlich schwer. Naja die letzte Woche war auch Dauertragen angesagt, da die Ise durch den Großelternflash ziemlich überdreht ist und sehr laut. Also Kind ins Tuch und Kind schläft... das ist schon echt genial schön.
Die Stoffwindeln funktionieren super... mein Gefühl sagt ja und ich liebe es.. die Windeln zu sortieren, während Sie auf dem Wickeltisch liegt und nackt strampelt.. ein Zwiespalt habe ich gerade bezüglich dem Abhalten. Sie macht sich deutlich und klar bemerkbar, wenn Sie mal muss.. zu Hause geht es einfach übers Waschbecken, aber unterwegs. Nachdem ich das Buch gelesen habe, kann ich es irgendwie nicht ignorieren, da es ein Bedürfnis ist .. aber was macht man, wenn es manchmal einfach nicht passt... so wie gestern auch das große Kind ... als wir an der Kasse im Biomarkt standen auf einmal sagte... Mama Kacka.. tja das ist irgendwie echt Pech... schnell bezahlt und in den Laden geflitzt, aber es war zu spät. So fühle ich mich manchmal etwas unter Druck und muss da noch einen Weg finden mit dem ich und auch Sie leben kann... denn auf einer Art ist es toll, das Sie es spürt und das möchte ich auch erhalten, aber es muss auch in meinen Alltag passen und mir kein schlechtes Gewissen machen, das ich es ignorieren muss oder ihr nur zu sprechen kann.
Der Wachstumsschub um die 6.-8. ist hier jetzt auch vorbei.. es gibt keine Pickelchen ala Neugeborenenakne mehr und sie scheint allgemein etwas angstfreier. Das Zittern (Vibrieren) ihrer Unterlippe ist weniger und kommt nicht mehr so häufig vor und sie beobachtet jetzt schon einiges. Der Schmetterling überm Stubenwagen oder die Bäume auf dem Spielplatz... sie schaut fasziniert und begeistert. Genauso bleibt sich nicht mehr dort liegen, wo ich Sie hinlege.. ein hin und her des Kopfes bewegt den ganzen Körper. Nachts kommt Sie immer dichter zu mir und nun muss sie häufiger in ihr eigenes Bett.

Ich liebe diesen Wuschelkopf und könnte ihn immerzu streicheln.. zu schön diese abstehenden Haare am Morgen..

Im Laden klappt es super.. naja irgendwann hat Sie genug und dann ist meist auch Feierabend. Heute habe ich einige Pucksäcke und MiniShirts genäht.. natürlich alles mit ihr vorm Bauch.. dann die bestellten Tragen zu geschnitten und dann war es einfach genug... auch für mich...

Schade das die nicht mehr passen..

Kommentare:

  1. Ich will auch Wuschel wuscheln! Der Mops hat 1 Jahr Vorsprung und weniger Haare :D

    AntwortenLöschen
  2. Ach deine Töchter sind so süß... Der Wuschelkopf ist ganz lieb.... Als Paulina die sauberwerdphase hatte, Nähte ich mir eine riesengroße Tasche und hatte neben all dem anderen Kram auch immer ein topferl mit - und Desinfektionsmittel (für den Topf) plus feuchttücher. Kuchenrolle plus plasticksackerln (für den topfinhalt). Es passierte nicht oft - einmal Bei der Schweden-Kassa, einmal auf der Autobahn und einmal im Autobus. Es gab zwar komische blicke (von den kinderlosen) und verstehende (von jenen mit Kindern) aber es hat sich ausgezahlt: nach ein paar Tagen (ja, wirklich!) war die "ich muss sofort und ganz überraschend gacki/lulu" Phase vorbei - und damit auch die windelphase. Also falls du ne groooooooße Tasche hast, vielleicht auch ein Tipp für dich?! Danke aufjedenfall für deine stoffi-Tipps --falls es bei uns nochmal klappt, weiß ich wo ich nachlesen kann ;) liebe grüße aus Wien!

    AntwortenLöschen
  3. Unglaublich tolles Grün!!
    Ich muss in deinem Laden vorbei schaun, die Bodys sind prächtig! <3

    AntwortenLöschen
  4. ui, wie schön sich das bei euch findet. die kacka pipi entscheidung ist schwer und ich bin gespannt, wie ihr die lösung finden werdet.

    und ein sehr schönes sommerdesign hat hier einzug gehalten. macht spaßß. die seite aufzurufen!

    liebe grüße,
    pauline mit kind auf dem arn

    AntwortenLöschen
  5. Total niedlich... alle beide.
    Schicke Shirts! Ich suche dafür schon seit Wochen ein Schnittmuster... verräts du deine Quelle?
    Toller Blog, ich schau hier sehr gern vorbei.

    AntwortenLöschen
  6. Der Schnitt ist Zwergenverpackung von Farbenmix. Die Shirts sitzen super und der Ausschnitt ist perfekt für Kleine. Die Hose daraus ist auch super...

    AntwortenLöschen
  7. Super, vielen Dank!
    Dieser Ausschnitt sieht auch sehr bequem aus und leicht über kleine Köpfchen zu ziehen.
    Eine erfolgreiche Woche für Euch!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan